130 Langweilig

24:54
 
שתפו
 

Manage episode 348717276 series 2820450
על ידי Znipcast.de | Henry Schneider | Janina Alisa Kappelhoff התגלה על ידי Player FM והקהילה שלנו - זכויות היוצרים שמורות למפרסם, לא ל-Player FM, והשמע מוזרם ישירות מהשרתים שלכם. הירשמו כדי לעקוב אחר עדכונים ב-Player FM, או הדביקו את כתובת העדכונים באפליקציות פודקאסט אחרות.

Langweilig

Heute hat uns wieder eine Zuhörerinnenfrage erreicht: „Wie wird es nicht langweilig im Projekt?“.

Junger Mann im Hoodie sitzt gelangweilt auf einer Couch, den Kopf nach hinten an die Decke starrend - Wie wird es nicht langweilig im Projekt?Wenn Du auch eine Frage oder ein Thema für unseren Podcast hast: hello@znipcast.de

Performing und nun?

Es kommt immer wieder vor, dass Teams in der Performing Phase landen (siehe hierzu Teamphasen). Wo alle Rituale und Routinen eingeschwungen sind. Und einfach alles geklärt und klar ist.

Konflikte enden dann auch nicht mehr in großen Streits, sondern konstruktivem Wachstum.

Diese Phase könnte Langeweile auslösen. Bei allen Teambeteiligten. Vielleicht sogar unterschiedlich und das könnte die Performing Phase stören. Daher eine sehr gute Frage, damit wir da gut durchkommen.

Ein weiterer Faktor dafür ist die große Automatisierung, die zwangsläufig in Agilen Projekten eingeführt werden sollte.

Aus der Projektleiter-Perspektive ist das übrigens ein Idealzustand. 😉

Das Gehirn mag das gar nicht. – Henry Schneider

Scrum Masterin

Wenn Dir als Scrum Masterin langweilig wird, dann nutz die Zeit für Lernprojekte. Nicht nur um Hospitation und Communities auszuprobieren, sondern auch Rituale, wie das Refinement oder die Retrospektive umzustellen.

Nutz die Zeit auch um Dir neue Themen anzuschauen, wie DevOps und Lebenslanges Lernen auch wirklich zu leben.

Also Dinge, die noch nicht im Scrum Guide auftauchen und gleichzeitig zur Facilition eines Teams gehören.

Es gibt vor allem unzählige Möglichkeiten, wie Du Dein eigenes Wissen breiter streuen kannst. Vor allem wenn Dein Team bereits sehr weit und gut eingeschwungen ist. Ja auch firmeneigene Podcasts gehören dazu. 🙂

Ansonsten sind wir Methodiker auch immer für Organisationsentwicklung zuständig, wo wir viel unserer übrigen Kapazitäten nutzen können, damit das gesamte Unternehmen besser funktionieren kann.

Agiler Versuch

Henry Schneiders absoluter Profitipp: Ich installiere ein zusätzliches Ritual. Den Agilen Versuch.

Ursprünglich entstanden, da ich in der Retrospektive nur eine Moderationsrolle habe und methodische Dinge auch im Team installiert haben will. Mittlerweile der Hit um weitere Auffälligkeiten im Team zu identifizieren, sich auf Dinge zu einigen und Simulationen auszuprobieren. Dies erfordert Vorbereitung und Aufmerksamkeit.

Dieses Ritual gehört natürlich auch dem Team und kann auch von anderen Mitgliedern benutzt werden.

Ein richtig gutes Spiel für solch einen Agilen Versuch ist Scrumble. Dieses findest Du hier: http://scrumble.pyxis-tech.com

Stören

Eine weitere Sache um keine Langeweile aufkommen zu lassen, egal für welches Teammitglied, ist die Störung. Also das Team einmal bewusst stören und schauen wie es darauf reagiert. Natürlich nichts absichtlich böses, sondern mit guter Absicht. Beispielsweise, kommt das Team auch ohne Scrum Masterin im Daily zurecht?

Natürlich ist das größtenteils eine Übung, damit dem Team nicht langweilig wird und gleichzeitig macht sich Henry Schneider schon viele Gedanken ob sie auf solche Sachen vorbereitet sind und was es braucht, damit das alles funktioniert. Also auch eine Übung gegen Langeweile.

Langeweile im Team

Was machen wir damit es dem Team nicht langweilig wird? natürlich, Rituale stören! 😀

Was passiert zum Beispiel, wenn die Scrum Masterin im Daily mal nicht spricht?

Ähnliches geht natürlich auch im Refinement.

Wichtig bei all diesen Störungen, Experimenten und Versuchen ist immer die Nachbetrachtung und Reflexion im Team.

Eine weitere Möglichkeit ist Rituale auch mal umzustellen. Ein gutes Beispiel dafür könnte das Ändern der Schätzmethode sein. Genauso können wir in Dailies mal nach Personen oder User Stories durchgehen.

Ortswechsel wirbeln auch vieles durcheinander und lassen so wieder Neues entstehen.

Die Janina Methode

Also ich nenne sie die Janina Kappelhoff Methode. Sich für jedes Jahr eine neue abgefahrene Sache vornehmen.

„Mit unserem Produkt haben wir noch nie in einer Bar neue Kunden begeistert!“

Nicht im Sinne „Das muss am Jahresende auf jeden Fall erledigt sein!“, sondern im Sinne „Wo finden wir eine Grenzerfahrung?“.

Es gibt dazu auch viele Tipps im Buch Mindshift von Svenja Hofert.

Technologie

Henry hat in seiner Vergangenheit viel mit IT-Teams gearbeitet. Hier kann man natürlich immer mal wieder technologisch einen draufsetzen.

Rausentwickeln

Gerade bei High-Performing Teams lohnt es sich auch Teammitglieder aus dem Team heraus zu entwickeln. Also nebenbei andere Kompetenzen aufzubauen, selbst wenn sie dadurch später das Team verlassen.

Manchmal entwickeln sich gerade Scrum Masterinnen aus dem Team. Wenn sie Bock darauf haben, klar! Sie tragen dann auch die Kultur des Teams weiter nach draußen.

Eine Skill-Matrix und ein jährliches Gespräch darüber können dabei auch Wunder wirken

Teamevents

Eine weitere super Möglichkeit gegen Langeweile sind Teamevents. Nicht nur die Besuche, sondern vor allem die Organisation. Zudem stärken sie den Teamzusammenhalt.

Hier liegt auch Riesen Potential, wenn Du unterschiedliche Kulturen im Team hast!

SlackTime

Zu SlackTime haben wir schon eine Folge gemacht. Diese ist natürlich auch super gegen Langeweile. Jeder kann einem Projekt, während der Arbeit nachgehen, welches nichts mit seinem aktuellen Projekt zu tun hat.

Product Ownerin

Wir können noch auf die Product Ownerin schauen. Hier ist meine dringende Empfehlung: Marketing

Natürlich auch Besuche auf Messen und Stakeholdermanagement.

User Experience und Design für Anwenderinnen und Kundininnen ist natürlich auch ein super Betätigungsfeld für Product Ownerinnen.

Business Rauhnächte

Im letzten Jahr waren unsere Rauhnächte mit Besucherinnen der Znip Academy super erfolgreich und uns erreicht tolles Feedback. Daher möchten wir Dir auch dieses Jahr wieder kostenlos unsere Business Rauhnächte anbieten.

Get shit done,

Janina & Henry


Gefällt dir die Podcastfolge? Dann empfiehl sie gerne anderen weiter, z.B. indem du die Folge in deiner Story teilst. Wenn du magst verlinke @znip_academy_agile und wir teilen deinen Like mit unseren Hörern.


Du möchtest dich von uns in der Tiefe in eurem Veränderungsprozess begleiten lassen, eure größten Komplexitätsnester auflösen und die besten Teamtipps bekommen? Dann buch uns 😉


Janinas Ultimativer OKR Guide


In der Podcastfolge erwähnte Folgen zur Vertiefung:


Connecte dich gerne hier mit uns:

LinkedIn

Instagram

YouTube

Facebook

Webseite

Facebook-Gruppe

The post 130 Langweilig appeared first on Znipcast - für gute Zusammenarbeit | Agilität, Scrum, KanBan, Psychologie, Teamentwicklung und NLP | Podcast der Znip Academy.

148 פרקים