NDR Info ציבורי
[search 0]
עוד

Download the App!

show episodes
 
Wie steht es um einen Impfstoff? Wie entwickelt sich die Test-Strategie? Besteht Hoffnung auf ein Medikament? In unserem wöchentlichen Podcast wollen wir verlässlich über neue Erkenntnisse der Forschung informieren. Die NDR Wissenschaftsredakteurinnen Korinna Hennig und Beke Schulmann sprechen dazu im Wechsel mit Christian Drosten, Leiter der Virologie in der Berliner Charité, und mit Sandra Ciesek, Leiterin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt. Die Audi ...
 
Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen begibt sich auf Spurensuche und liefert Fakten, Hintergründe und Geschichten zu aktuellen Fragen der Forschung: Seit Corona kennt jeder den R-Wert, aber was genau machen Modellierer damit? Plötzlich wollen alle wieder zum Mond fliegen, warum eigentlich? Jede Woche treffen sich die "Synapsen"-Hosts Maja Bahtijarević und Lucie Kluth mit Journalist*Innen, die aktuelle Fragen der Wissenschaft recherchiert haben. Alle Beiträge aus d ...
 
Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Hier gibt es 15- bis 25-minütige Berichte, Reportagen und Features aus (Nord-) Deutschland, sowie von ARD-Korrespondenten und freien Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Auch Diskussionen, Interviews und Essays zu aktuellen, bewegenden Themen.
 
Wenn die Eilmeldung über die Bildschirme der Nachrichtenredaktion fliegt, dann geht es schnell. Es wird recherchiert, fundiert und informiert. Immer verlässlich - ob bei langen Recherchen oder Geschichten aus dem Alltag - wir bringen ins Programm, was Norddeutschland und die Welt bewegt. Wie das alles geht? Der Blick hinter die Kulissen von NDR Info - als Podcast.
 
Hier hören sie in einer halben Stunde die wichtigsten Nachrichten für den Norden. Aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Das Topthema wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. In Interviews mit Korrespondenten, Experten oder Politikern. Meinungsstark, zuverlässig und verständlich. Von Montag bis Sonntag gibt es hier jeden Abend zuverlässig einen nationalen und internationalen Nachrichtenüberblick.
 
Die Sendung setzt sich kritisch mit aktuellen Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik auseinander. Schwelende Konflikte und Krisen eskalieren immer schneller zu bewaffneten Auseinandersetzungen. Militärausgaben steigen, milliardenschwere Rüstungsprojekte sorgen für Schlagzeilen, warum geht es mit der Abrüstung nicht voran? Seit mehr als 50 Jahren hinterfragt die NDR Info-Sendreihe Streitkräfte und Streitkräfte offizielle Erklärungen, legt die Interessen und Motive der jeweiligen Akteure o ...
 
Echte Geschichten, komplexe Trends, unerwartete Gedankenspiele und aufregende Themen - in unserer NDR Feature Box gibt es die Radiostorys im Abo. Ereignisse, Menschen und Recherchen aus der ganzen Welt und von nebenan. Informativ, unterhaltsam und bewegend. Newsletter und Infos: ndr.de/radiokunst.
 
Eine Helgoländerin erinnert sich an die Sprengung ihrer Insel. Konrad Adenauers verkündet die Verabschiedung des Grundgesetzes. So wird Geschichte hörbar. Emotional, informativ, fern und nah zugleich. Die Erzählungen von Zeitzeugen gehen unter die Haut. Verbunden mit Tondokumenten und dem Wissen der Historiker werden sie Teil unserer Geschichte. Durch unsere Fragen werden sie gegenwärtig.
 
Deutschland ist ein Geldwäsche-Paradies, sagen Experten und fordern strengere Maßnahmen, beispielsweise eine Obergrenze für das Bezahlen mit Bargeld. Eine Recherche von NDR Info macht deutlich, wie genau internationale Geldwäsche-Netzwerke auch Deutschland für die kriminellen Geschäfte nutzen. Die Reporter begeben sich auf die Spur des Schmutzigen Geldes. Sie treffen Profi-Geldwäscher und mutmaßliche Hisbollah-Mitglieder und recherchieren im Libanon und in Westafrika. Mit Experten ordnen sie ...
 
Die Gesellschaft spaltet sich in Lager, die nicht zueinander finden wollen. Populisten erhalten immer mehr Zuspruch, die Intoleranz nimmt zu. Eine Entwicklung, die Sorgen bereitet. Aber, was tun? Der NDR Info Podcast von Bastian Berbner geht dieser Frage nach, erzählt von Geschichten aus dem Alltag und wie es Menschen geschafft haben, den Hass zu besiegen. Informationen und Musikliste: https://www.ndr.de/180grad - Kontakt: mail@hundert-achtzig.de
 
Die NDR Info Reporter Benedikt Strunz und Philipp Eckstein geben in fünf Folgen im "Paradise Papers"-Podcast Einblicke in ihre Recherchen mit WDR, "SZ" und Journalisten weltweit. "Paradise Papers" - so lautet der Titel einer Recherche von Journalistinnen und Journalisten in aller Welt. Grundlage dafür war ein 1,4 Terabyte großer Datensatz. Darin verborgen: brisante Informationen über die Tricks von Superreichen, Prominenten, Kriminellen und Konzernen, die ihren Besitz verstecken und ihre Ste ...
 
Loading …
show series
 
Die Iraner müssen einen Nachfolger für Präsident Ruhani wählen. Das Land steckt politisch wie wirtschaftlich in einer Krise. Am 18. Juni wird im Iran ein neuer Präsident gewählt. Seit dem Atomstreit und den vor drei Jahren verhängten Sanktionen steckt der ölreiche Iran in einer akuten Wirtschaftskrise. Präsident Hassan Ruhani aus dem moderat-konser…
 
Warum England eine Warnung für uns sein sollte. Neue Daten zur Immunantwort Älterer nach Impfung. Und: Long-Covid. Die Themen mit den Timecodes: 00:01:47 Debatte um Maskenpflicht in Deutschland 00:03:46 Daten zur Delta-Variante in England 00:09:54 Anteil der Delta-Variante in Deutschland 00:11:58 Bedeutung von Reisen für Variantenausbreitung 00:15:…
 
Aus europäischer Sicht waren große Teile Afrikas Mitte des 19. Jahrhundert noch weiße Flecken auf der Landkarte. Bis dahin waren kaum Forscher aus Europa dorthin gelangt - aber auch weil viele Forscher diesen Teil der Welt für uninteressant hielten. Diese Haltung versperrte den damaligen Wissenschaftlern den Zugang zum Beispiel zu Handschriften mit…
 
Verwinkelt, schwer einsehbar steht der Altersitz von Helmut Heißenbüttel neben der Kirche in Borsfleth, einem kleinen Dorf bei Glückstadt in Schleswig-Holstein. Das Gebäude ist ein Gesamtkunstwerk im Geiste seines einstigen Bewohners. Seine Witwe, Ida Heißenbüttel, starb 2013 im Alter von 91 Jahren. Wenige Monate vor ihrem Tod führte sie noch einma…
 
Ein halbes Jahr nach der Bundesrepublik wird die Deutsche Demokratische Republik gegründet. Die aus der Fusion von KPD und SED hervorgegangene SED wird zur alles dominierenden Kraft. Mit Walter Ulbricht an der Spitze baut sie einen Staat nach Vorbild der Sowjetunion auf. In Mestlin in Mecklenburg-Vorpommern wird eine sozialistische Mustersiedlung e…
 
Haiti leidet bis heute an den Folgen des Erdbebens 2010. Korruption und Gewalt beherrschen den Alltag. Das Land erlebt eine Staatskrise. Im Jahr 2010 wurde Haiti von einem schweren Erdbeben erschüttert: Mehr als 300.000 Menschen starben, Gebäude stürzten massenweise ein. Die Verwüstungen waren verheerend, die internationale Hilfen auf Haiti oft unk…
 
Der Missionar Alois Ziegenfuß schickte 1913 einen Totenschädel aus Namibia an seine Familie nach Thüringen. Wahrscheinlich stammte der Schädel von den Herero oder Nama ab, die dem Völkermord durch die deutschen Siedler zum Opfer fielen. Alois Ziegenfuß' Großneffe, der pensionierte Studienrat Gerhard Ziegenfuß, kämpfte Jahrzehnte lang für die Restit…
 
Im 2. Weltkrieg mussten Koreanerinnen als Prostituierte in japanischen Soldatenbordellen arbeiten. Das sorgt bis heute für Streit. Schätzungsweise bis zu 200.000 Frauen mussten im Zweiten Weltkrieg bei den kaiserlichen Truppen Japans Liebesdienste leisten. Als Zwangsprostituierte in Soldatenbordellen. Die meisten dieser so genannten Trostfrauen kam…
 
Im Westen Deutschland entsteht unter Aufsicht der Alliierten eine parlamentarische Demokratie. 61 Männer und vier Frauen formulieren im Parlamentarischen Rat das Grundgesetz, das am 23. Mai 1949 in Kraft tritt. Schon vor der Gründung der Bundesrepublik konnten die Menschen ihre Vertretungen in den Gemeinden und Ländern wählen. Der Meinungsstreit wi…
 
Nach seiner Kindheit in der Psychiatrie des St. Johannes-Stifts in Marsberg, hat Heinrich Kurzrock auf der Straße gelebt. Ein Leben als Anhalter. Absetzen, neu einsteigen, weiterfahren, immer wieder. Hier hat Heinrich vor allem eines gelernt: Überleben. Feature von Stephan Beuting und Sven Preger Technische Realisation: Timo Ackermann Regie: die Au…
 
Heinrich Kurzrock stellt sich seiner Vergangenheit. Er betritt das Klinikgelände des ehemaligen St. Johannes Stiftes. Heute ist es eine moderne Kinder- und Jugendpsychiatrie. Doch in den 50er und 60er Jahren war es für Heinrich die Hölle. Feature von Stephan Beuting und Sven Preger Technische Realisation: Timo Ackermann Regie: die Autoren Eine Hörw…
 
Die Fußball-EM ist Jogi Löws letztes Turnier als Bundestrainer. Ein Taktiker, mit Eigenheiten und Trotz, geht. Eine Würdigung. Am 11. Juni ist es soweit. Dann kann sich die Fußballbegeisterung europaweit ausbreiten. Trotz Corona. Einen Monat lang. Dann beginnt die EURO 2020, die Fußball-Europameisterschaft - wegen Corona mit einem Jahr Verspätung. …
 
16 Jahre hat Bundeskanzlerin Merkel versucht, die EU zu einen. Bei drohenden Staatspleiten und in der Flüchtlingspolitik. Ein Rückblick. Fast 16 Jahre hat Angela Merkel als Regierungschefin des größten EU-Staates die Geschicke Europas maßgeblich mitbestimmt. Es waren politisch wie wirtschaftlich bewegte Zeiten. Mit einer weltweit geplatzten Finanzm…
 
Ob Tinder oder Facebook-Dating: Digitales Flirten ist weniger eine feine Kunst als ein weitverbreitetes Phänomen. Fast jeder dritte Bundesbürger über 16 Jahren hat schon mal einen Online-Dating-Dienst genutzt. Die Kontakteinschränkungen der Corona-Pandemie haben diesen Trend weiter bestärkt. Zehn Schauspielstudierende der Hochschule für Musik, Thea…
 
Was erwartet uns im Herbst? Wie verbreitet sich die Delta-Variante? Und was ist dran an den Theorien, SARS-CoV-2 sei im Labor entstanden? Die Themen mit den Timecodes: 00:01:19 Infektionszahlen und Lockerungen der Maßnahmen in Deutschland 00:16:11 Die Delta-Variante in Großbritannien 00:29:55 Woher kommt SARS-Cov-2? 00:30:55 Statement von Virolog*i…
 
Auf einer Geburtstagsparty flog 1971 der Bundesliga-Skandal auf. Spieler wurden bestochen, Ergebnisse manipuliert. Die ersten Junitage 1971 haben deutsche Fußballgeschichte geschrieben. Eine unrühmliche Geschichte. Mittendrin Horst Gregorio Canellas. Der Präsident des Bundesligisten Kickers Offenbach ließ auf der Geburtstagsparty zu seinem 50. eine…
 
Flüchtlinge und Vertriebene sind nicht willkommen im Nachkriegsdeutschland. Nach den zum Teil traumatischen Erfahrungen der Vertreibung werden sie an ihren neuen Wohnorten von den Einheimischen oft ausgegrenzt. Nur unter Zwang sind diese bereit, den knappen Wohnraum im zerstörten Land zu teilen. Weil die Neuankömmlinge einen anderen Dialekt spreche…
 
Satt und sauber. Das war häufig das Motto in Kinder- und Jugendpsychiatrien im Nachkriegs-Deutschland. Es ging weniger um das Wohl des Kindes, sondern vor allem um Ruhe und Ordnung. Ein geschlossenes System, in dem die Angst regierte. Feature von Stephan Beuting und Sven Preger Technische Realisation: Timo Ackermann Regie: die Autoren Eine Hörweite…
 
Heinrich hat schon viel zu lange gelebt, sagt er, ist schon viel zu viel gereist. Jetzt eben nur noch diese eine Reise, die letzte, nach Zürich zu Dignitas. Heinrich will Schluss machen - und benötigt Sterbehilfe. Feature von Stephan Beuting und Sven Preger Technische Realisation: Timo Ackermann Regie: die Autoren Eine Hörweiten-Produktion im Auftr…
 
Nach dem Ausstieg der USA unter Donald Trump strebt US-Präsident Biden eine Neuauflage des Atomdeals mit Teheran an. Doch es gibt Widerstände - auf beiden Seiten. Der Ausgang der iranischen Präsidentenwahl im Juni wird auch über die Zukunft der Atomvereinbarung entscheiden. Die Podcast-Themen (11), 4.6.2021 Schwerpunkt Vor der Präsidentenwahl im Ir…
 
Im Januar 2017 nimmt die Stiftung "Anerkennung und Hilfe" offiziell ihre Arbeit auf. Mehr als 50 Jahre nach Missbrauch und Gewalt in deutschen Psychiatrien soll sie die Psychiatrie-Geschädigten wie Anhalter Heinrich finanziell unterstützen. Doch ganz so einfach ist das Verfahren nicht. Feature von Stephan Beuting und Sven Preger Technische Realisat…
 
Ein Anhalter und seine Geschichte, damit hat alles angefangen. Am Kölner Verteilerkreis. Doch was wird nun aus Heinrich, dem Psychiatriegeschädigten? Stellen sich die Täter von damals heute ihrer Verantwortung? Denn Heinrich hätte da noch diesen einen, großen Wunsch. Feature von Stephan Beuting und Sven Preger Technische Realisation: Timo Ackermann…
 
Steigende Impfquoten und gesunkene Inzidenzwerte für Corona-Erkrankte lassen einige Pandemieschranken fallen. Alte Freiheiten und gelernte Routinen kehren langsam ins öffentliche Leben zurück - auch ins Schulleben. Mehrere Bundesländer haben die Gunst der Stunde genutzt und sind kurz vor den Sommerferien zurück in den Präsenzunterricht gewechselt. …
 
Klimawandel und Landwirtschaft verändern den Wasserkreislauf. Wer Trinkwasser sichern will, muss das Grundwasser klug managen. Wasser ist die Grundlage für Leben. Für Menschen, Tiere, Pflanzen. Wasser ist ein Lebensmittel. Kostbar und in vielen Teilen der Erde knapp. Nach dem jüngsten Weltwasserbericht der UNESCO leben vier Milliarden Menschen in R…
 
Am Ende wollten es alle: Verbraucher*innen, Tierschützer*innen sowieso, die Geflügelindustrie dann irgendwann auch. Und nachdem es 2019 das Bundesverwaltungsgericht gefordert hat, sogar die Politik: das Verbot des Kükentötens. Ab dem 1.1.2022 dürfen in Deutschland keine Eintagsküken mehr getötet werden. Bislang ist das auf Höfen mit Eierproduktion …
 
Am 3. Juni 1998 sterben in Eschede 101 Menschen bei dem schwersten Zugunglück in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Eines der Todesopfer war die Mutter der Autorin. Sie war auf dem Weg zum Klassentreffen in einem kleinen Dorf an der dänischen Westküste, ihrem Geburtsort. Mit dabei war ihre jüngste Tochter, damals zwei Jahre alt. Sie übe…
 
Der Blick auf die nächsten Wochen, und: Risikoabschätzung bei Kindern. Zu Gast: STIKO-Chef Thomas Mertens. Die Themen mit den Timecodes: 00:01:22 Inzidenzen und Testpositivenquote 00:07:44 Neue Mutante in Vietnam? 00:13:51 Neue Namen für die Virusvarianten 00:17:34 Einfluss von Reisen und Lockerungen 00:20:29 Risikoabschätzung der STIKO zu Kinderim…
 
Claudia Lohse lässt sich nicht unterkriegen. Obwohl sie unter Corona zur Hochrisikogruppe zählt. Eine angeborene Muskelerkrankung lähmt Arme und Beine, gefährdet die Atmung. Claudia publiziert Artikel und gestaltet Ausstellungen. Ihr Wohnort Greifswald inspiriert sie, aber auch ferne Orte. Bevor Corona begann, reiste Claudia – mit Rollstuhl, medizi…
 
Am Mount Everest hat es in den vergangenen Wochen offenbar viele Corona-Fälle gegeben. Zahlreiche Erkrankte mussten ausgeflogen werden. Zwei Expeditionen wurden mittlerweile abgebrochen. Einige ausländische Bergsteiger erheben schwere Vorwürfe gegen die zuständigen Behörden in Kathmandu. Gegenüber dem ARD-Studio Südasien bestreitet die nepalesische…
 
Loading …

מדריך עזר מהיר

זכויות יוצרים 2021 | מפת אתר | מדיניות פרטיות | תנאי השירות
Google login Twitter login Classic login