Swr ציבורי
[search 0]
עוד

Download the App!

show episodes
 
Historische Tonaufnahmen und Radioberichte vom Ersten Weltkrieg bis (fast) heute. Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hör- und die Stimmung vergangener Jahrzehnte fühlbar. https://archivradio.de | Übersicht über alle Beiträge: http://x.swr.de/s/archivradiokatalog
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Freitag. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Queen, Ed Sheeran, Adele, die Rolling Stones, die Beatles, Tina Turner, Bob Dylan uvm. – sie alle haben mit ihren Pop- und Rock-Alben Musikgeschichte geschrieben und längst den Status „Legenden“ erreicht. Wir holen sie wieder hervor, die größten Alben aller Zeiten. Die Platten, mit denen sich Künstler wie Creedance Clearwater Revival, die Eagles oder Fleetwood Mac unsterblich gemacht haben. Jeden Montag gibt es eine neue Folge. Dabei schaut das Team der SWR1 Musikredaktion hinter die Kulisse ...
 
Die SWR2 Matinee ist feuilletonistisch, unterhaltend und ausgeschlafen: unser Kulturmagazin für einen langen entspannten Sonntagmorgen in dem sich alles um ein Thema dreht. Oder für ausgeschlafene Hörer*innen als Podcast in Häppchen für zwischendurch.
 
Der Essay bietet Produktionen auf höchstem Niveau und mit literarischem Anspruch. Unsere Autor*nnen sind Philosoph*innen, Dichter*innen, Soziolog*innen, Künstler*innen. Im SWR2 Essay denken sie laut. Manchmal denken sie auch leise. Aber immer hörbar und meinungsstark. Der Essay: Ein akustisches Theorie-Theater.
 
Loading …
show series
 
Der Schweizer Kanton Thurgau plant, den Bodensee künftig für See-Thermie zu nutzen. Heizen oder kühlen mit Seewasser ist klimafreundlich, CO2 wird nicht freigesetzt. Aber: nicht überall gibt es geeignete Gewässer, die Investitionskosten sind noch hoch.Christine Langer im Gespräch mit Alice Thiel-Sonnen aus der SWR-Umweltredaktion.…
 
Ob Wecker, Rauchmelder oder Wetterstation: Spionagegeräte, die heimlich Ton und Bewegtbilder aufnehmen und an anonyme Empfänger senden, sind in Deutschland verboten. Doch Gesetzeslücken und die Fülle an Geräten lassen die Behörden mit der Überprüfung kaum hinterherkommen.
 
Joe Biden ist als Versöhner angetreten. Nach Donald Trump wollte er die Spaltung des Landes überwinden. Ohne Erfolg. Stattdessen gehen jede Menge innen- und außenpolitische Pannen auf sein Konto, vom Abzug aus Afghanistan bis hin zum gescheiterten Sozialpaket. Bidens Beliebtheitswerte sind im Sinkflug. Hat er die Sache falsch angepackt? Wo stehen d…
 
Sie kommt aus der Schweiz, sie ist Journalistin und sie beschäftigt sich hauptsächlich mit einer Region, in der es Kriege, Krisen, Gewalt und ziemlich viel Hoffnungslosigkeit gab und gibt. Monika Bolliger war Nahostkorrespondentin der Neuen Züricher Zeitung in Jerusalem, Kairo und Beirut. Sie war Projektleiterin im Bereich Friedensförderung. Und si…
 
Einatmen. Ausatmen. Regelmäßige Praxis ist entscheidend: Dann verändern sich bei Meditierenden auch Gehirnstrukturen. Viele fühlen sich entspannter, verbundener mit allem und blicken friedlicher in die Welt. Das zeigen auch Studien: Meditation kann gegen Depressionen helfen oder Alterungsprozesse verlangsamen. Von Heinz-Jörg Graf. (SWR 2022) | Manu…
 
Die Mauer ("antifaschistischer Schutzwall") schütze die DDR-Bürger vor Ausplünderung, Drogen und den Machenschaften des Westens. Davon zeigte sich Erich Honecker noch Anfang des Jahres 1989 überzeugt. Wenn sich der Westen nicht ändere, werde die Mauer noch in 100 Jahren stehen. So Honecker auf der Tagung des Thomas-Müntzer-Komitees in Ostberlin. Er…
 
Der 27. Januar – Jahrestag der Befreiung der Menschen im Konzentrationslager Auschwitz 1945 – ist in Deutschland Holocaust-Gedenktag. Das war nicht immer so. Dieser Gedenktag wurde erst 51 Jahre nach Ende der Nazi-Diktatur geschaffen. Die erste Feierstunde 1996 wurde allerdings wegen einer Dienstreise von Bundespräsident Roman Herzog eine Woche vor…
 
Vielleicht hat Cem Özdemir jetzt ein bisschen Lampenfieber. Denn am Abend spricht er zum ersten Mal als Landwirtschafts-Minister bei der Tagung des Deutschen Bauernverbandes. Die Grünen und die Landwirte waren sich ja nicht immer grün – und jetzt plant Özdemir als Minister nicht weniger als einen ökologischen Aufbruch. Das kann also spannend werden…
 
Die pflegebedürftigen Eltern in Japan, der frustrierte Ehemann daheim in Kalifornien und die unter Depressionen leidende Tochter: Alle schreien nach Hiromi. Und Hiromi funktioniert. Hilft allen. Verausgabt sich. Und sehnt sich nach Erlösung. Hiromi Itos "Dornauszieher" ist ein sprachmächtiges Romanpoem, das mit Verve und Witz die Leiden einer Frau …
 
35 Jahre nach dem sogenannten Historikerstreit wird wieder über deutsche Erinnerungspolitik gestritten. War der millionenfache Judenmord ein Menschheitsverbrechen ohne Beispiel, oder muss die Shoah in heutige globale Kontexte gesetzt werden, sind also Vergleiche mit anderen Genoziden wie etwa den Völkermorden der Kolonialzeit legitim? Aber was hieß…
 
Wer Angst vor einer Impfung mit mRNA-Impfstoffen hat, hofft auf den Proteinimpfstoff von Novavax. Erste Lieferungen werden ab 21. Februar erwartet, in Rheinland-Pfalz können sich Impfwillige ab dem 24. Januar 2022 registrieren. Doch wie und wie gut wirkt Nuvaxovid?Christine Langer im Gespräch mit Ulrike Till aus der SWR Wissenschaftsredaktion…
 
Viele Tierarten haben sich in der Pandemie mit Corona infiziert – von Wild- bis Haustieren. Das Problem: In den diversen Wirten kann das Virus frei mutieren und sich zurück auf den Menschen übertragen. Umso wichtiger ist die Forschung zu solchen Zoonosen.Christine Langer im Gespräch mit Prof. Fabian Leendertz, Gründungsdirektor des Helmholtz-Instit…
 
Im Alter lässt unsere Orientierung nach – die Folge: Ältere Menschen isolieren sich zunehmend zu Hause. Forscher*innen der Deutschen Sporthochschule Köln ermitteln jetzt, wie sich die „Wegfindung“ im Alter verändert. Das Ziel: ein Training für Senioren und passender Städtebau.
 
Mieter mit wenig Geld aus ihrem angestammten Viertel vertreiben? Dagegen gab es bislang ein Mittel, das in mehreren Städten Deutschlands schon sehr erfolgreich angewandt wurde: Das sogenannte Vorkaufsrecht. Käufer von großen Immobilien mussten sich verpflichten, besonderen Mieterschutz einzuhalten. Oder die Gemeinde machte von ihrem Vorkaufsrecht G…
 
Loading …

מדריך עזר מהיר

זכויות יוצרים 2022 | מפת אתר | מדיניות פרטיות | תנאי השירות
Google login Twitter login Classic login